Alle Artikel in: Norwegen

Hafenpromenade Oslo

Sth old. Sth new. Sth special. Sth blue. Oslo Hafenpromenade.

Wer das Anlegemanöver der Color Line Fähre in Oslo backbord erlebt, kann den knallorangenen Infoturm an der Könglichen Marina gar nicht übersehen. Er ist einer von insgesamt 14 entlang der Oslo Hafenpromenade. Die Infostationen befinden sich an besonders interessanten Spots. Was nicht bedeutet, dass es zwischen den Türmen irgendwie langweilig wäre. Ganz im Gegenteil.

Mini-Kreuzfahrt_von_Kiel_nach_Oslo

Schiffsmeldung: auf Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo

Enthält Werbung | Wer sich häufiger in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt herumtreibt, kommt gar nicht drum herum, irgendwann über eine Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo nachzudenken. Die weiß-blauen Mega-Fähren der Color Line Reederei gehören an der Förde zum Stadtbild wie andernorts etwa Rathäuser oder Kirchen. Nur dass sie diese in einigen Städten überragen würden – sind die Gigantinnen doch 15 Decks hoch.

Egebergparken

Ekebergparken – unser Lieblingsplatz in Oslo

Ich habe mich in einen Park verliebt. Einen Wald voller Skulpturen hoch über Oslo. Mit unfassbaren Ausblicken auf Stadt, Fjord, Badeinseln und Berge ist der Ekebergparken ein Glücksgarant für alle, die es nordisch mögen. Und falls man dazu noch Interesse an Kunst hat, wird ein Besuch dort oben zu einem überwältigenden Erlebnis.