Alle Artikel in: Neulich im Norden

Kellersee

Der Zaunkönig vom Kellersee

Um die Jahrhundertwende, als die Holsteinische Schweiz schwer en vogue war, kamen die Reichen & Schönen und errichten Sommerhäuser an den Seen. Wer konnte, baute am Kellersee, denn das war der Schönste von allen. Unter ihnen war auch ein gewisser Herr Eggersdorf aus Berlin.

Geitungen

Die Leuchtturminsel

Zehn Minuten vor der vereinbarten Zeit mischt sich entferntes Tuckern unter die Stille. Auch wenn wir noch nichts und niemanden sehen können, klingt es, als würde sich etwas Stabiles nähern. Stabiler jedenfalls als das kleine Boot, von dem wir schon annahmen, wir sollten damit übersetzen. Denn es trägt den Namen unseres Ziels: Geitungen.

Wo gibt es noch einsame Straende

Großenbrode oder (wo) gibt es noch einsame Strände? Ein Überblick

Heute beginnt für Misanthropen die ultimativ schlimmste Woche des norddeutschen Sommers: alle Bundesländer haben jetzt Ferien. Auf unserem Blog landen vermehrt Leute, die einsame Strände an der Ostsee in Schleswig-Holstein suchen.

Daenemark

Tornby

Neulich besuchten wir endlich einmal wieder Tornby. Ich hatte mich seit Tagen, ach was, Wochen, gebührend vorgefreut. Gleichzeitig war da diese mikroskopische Anspannung. Würden die Dingen zwischen mir und Tornby noch sein wie früher? Oder hatten wir – hatte einer von uns – sich zu sehr verändert, um noch perfekt miteinander zu harmonieren?

Wandern an der Ostsee

Schwedeneck – Schleswig-Holsteins Aussichtsbalkon

Der zweite Morgen einer Wanderung ist immer der Beste, zumal wenn der erste Tag auf dem E1 nach Schwedeneck führte. Dann erwacht man auf dem Aussichtsbalkon von Schleswig-Holstein –  mit 25 km vor der Nase, die als Inbegriff vom Wandern an der Ostsee gelten können, bietet der Weg doch die unterschiedlichsten Küstenformen.

Ostsee

Der Wind auf den Wegen & andere Gründe zu wandern

Eine Wanderung von Eckernförde nach Kiel reißen Profis in einem Tag ab und sind hinterher vollkommen erledigt. Gelegenheitsgeher genießen sie als zweitägiges Mikroabteuer. Die Rundrum-sorglos-Strecke eignet sich auch hervorragend für Neueinsteiger.

Strandnelken

Langsamer als langsam: Lista

Als ich vor der Reise im fünften Reisebericht zum fünften Mal las, man müsse in Norwegen von einem deutlich langsameren Reisetempo ausgehen, als man annehmen sollte, dachte ich: Ja, ja, ist ja gut. Ich habs kapiert. Aber das hatte ich nicht. Ich verstand es erst auf Lista.