Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ost-Holstein

Tauchgondel

Grömitz ist (wie ohnehin alles) Geschmackssache

Grömitz ist in unseren Augen keine Schönheit. Allerdings einer der wenigen richtigen Urlaubsorte in Schleswig-Holstein. Womit ich meine, Grömitz sieht ein bisschen aus wie Teneriffa in den späten 60er Jahren. Bzw. wie man sich das eben so vorstellt. Und das trifft ziemlich genau unser Humorzentrum, weswegen wir ausgesprochen fröhlich waren, als wir letzte Woche in Grömitz über Nacht blieben.   Grömitz: Das Teneriffa Schleswig-Holsteins     Über Nacht zu bleiben, ist an der Ostsee immer eine gute Idee. Selbst wenn der Sonnenaufgang wegen Bewölkung ausfällt, besitzen morgendliche Ostseestrände eine eingebaute Entspannungsgarantie. Sie sind sehr still, sehr schön und Ostseeurlauber schlafen entweder lang oder gehen morgens nicht gern an den Strand. Jedenfalls trafen wir zwischen den schnurgerade ausgerichteten Strandkörben keine Menschenseele.     Sogar den Hotspot von Grömitz hatten wir morgens für uns: Die Seebrücke, von der ich behaupten würde, dass es sich um die zweitbeste Seebrücke Schleswig-Holsteins handelt. (Die beste Seebrücke ist die von Heiligenhafen.)     Das Jules-Verne-artige Objekt ist eine Tauchgondel. Sie taucht mit bis zu 30 Leuten ca. 30 Minuten in die …