Allgemein, Der Norden im Juli, Neulich im Norden
Kommentare 37

Mystische Pfade Schleswig-Holstein oder Wandern zwischen den Meeren

Mystische Pfade Schleswig-Holstein

Werbung in eigener Sache | Mystische Pfade Schleswig-Holstein. 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen. Das ist unser neues Buch.

Ende Juni ist unser erster (beinahe) klassischer Wanderführer im Münchner Bruckmann Verlag erschienen. Wie jedes unserer Bücher hielt ich auch dieses erst mit einiger Verspätung in den Händen. Bisher hat noch immer irgendetwas mit der Zustellung nicht geklappt. Dieses Mal gab der Postbote das Paket bei meiner ehemaligen Nachbarin ab. Und die mag weder Handy-Nummern wählen (zu lang) noch auf Band sprechen (»Da komm ich mir blöd vor« sagt sie und das ist eines der ganz wenigen Dinge, an denen man überhaupt merkt, dass sie schon 84 ist). Aber gestern! Hat sie mich nun endlich auf dem Festnetz erwischt. Und immerhin: ich glaube, es ist das erste Buch, dass ich vor Familie & Freunden in den Händen hielt. Als Erste! Das ist mir bisher noch nie gelungen. Ein ganz besonderer Moment. Vor allem weil mir das Buch wirklich rundherum gefällt.

 

Mystische Pfade

 

Wer hier regelmäßig mitliest, weiß wie gern ich hier oben im Flachland wandere. Logisch, dass mir dieses Buch in jeder Minute der Entstehungsphase einen riesigen Spaß gebracht hat. Ich habe die längste Tour von 31 Kilometern ebenso genossen wie die kürzeste von gerade mal 3 Kilometern. Ich bin im Sommer ebenso erfreut unterwegs gewesen wie im Winter. Es stand uns ein tolles Team zur Seite. Und auch wenn die Höhenmeterangaben im Müchner Verlag für Erheiterung sorgten (Pellworm. Auf: 8 Meter. Ab: 8 Meter), war man dort im Süden von den norddeutschen Bademöglichkeiten mehr als angetan. Es wurde sogar extra ein neues Piktogramm für den Quickfinder entwickelt.

 

Mystische Pfade Schleswig-Holstein

 

Die Mystischen Pfade sind eine erfolgreiche Wanderführer-Reihe. Sie verbinden ausführliche Tourenbeschreibungen mit Hintergrundgeschichten. Je nach Autor*in liegt der Fokus auf Geschichte und Geschichten, besonderen Naturphänomenen, »aber auch sehr gern Elfen« – so unsere zuständige Produktmangerin Stefanie Krüger. Was super war, denn die Phantasie wandert bei mir sowieso immer mit. Wie könnte es auch anders sein, wenn man in Schleswig-Holstein geboren ist, wo man hinter jeder Düne auf freundliche Wassergeister und fürchterliche Meereswesen trifft, wo Inseln und ganze Landstriche untergingen oder neu entstanden, wo legendäre Seefahrervölker in See stachen und Piratenbanden ihr Unwesen trieben.

 

  • Das erste Kapitel empfiehlt Touren an der nördlichen Ostseeküste. Es geht an die Flensburger Förde, wo Dänen und Deutsche von den gleichen Fabelwesen wispern. Über die Schlei, an der Wikinger zu großem Reichtum kamen und die britische Sagenwelt begründet wurde. Bis zum Dänischen Wohld, der bereits in der Edda besungen wurde.
  • Das zweite Kapitel führt an die südliche Ostseeküste. Zwischen Kiel und Travemünde hinterließen  Slawen ihre Geschichten. Hier wüteten grausame Gutsherren zur Zeit der Hexenverfolgung besonders heftig. Aber es gibt auch zauberhafte Erzählungen (und beschonders schöne Touren) in der romantischen Holsteinischen Schweiz.
  • Schauplatz von Kapitel 3 ist die Nordseeküste. In Dithmarschen, wo das Schreckenstor sich weit öffnet, spielen Sturmfluten und nordische Götter eine große Rolle. Natürlich galoppiert der Schimmelreiter durch die nordfriesischen Marschen und wir erzählen von den Ärmsten der Armen, die in St. Peter und Ording ein karges Dasein fristeten.
  • In Kapitel 4 geht es auf alle Inseln. Jede ein Mysterium für sich, die übersäht sind mit Gräbern aus der Stein-, Eisen- und Bronzezeit, bevölkert von Zwergen, Riesen, Wiedergängern, furchtlosen Walfängern und Insulanern, die lieber sterben wollten, als sich versklaven zu lassen.

 

Viele Touren enthalten Tipps für Kultureinrichtungen in der Nähe oder Einkehrmöglichkeiten am Weg. Und ich hoffe inständig, dass möglichst viele die Pandemie gut überstehen. Sie können alle Unterstützung von Wander*Innen gebrauchen. So wie ja beinahe jede*r von uns auch Wandererlebnisse gut gebrauchen kann. Gerade jetzt.

 

Wandern Sylt

 

Mystische Pfade Schleswig-Holstein
38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen
Bruckmann Verlag

ISBN: 9783734313332
Erschienen am 24.06.2020
160 Seiten
ca. 200 Abbildungen
Format 16,5 x 23,5 cm
Klappenbroschur mit Fadenheftung

Erhältlich in der Buchhandlung des Vertrauens oder im Netz, etwa hier

PS.: Eine Sache fehlt noch! Natürlich verlosen wir wieder 1 Exemplar. Wer´s  gewinnen möchte, tut das in den Kommentaren kund. Nächste Woche um diese Zeit (Donnerstag, 16. Juli 2020, 10.00 Uhr) entscheidet der Zufallsgenerator, wohin das Buch wandert.

 

PPS.: Der Zufallsgenerator hat entschieden: herzlichen Glückwunsch, liebe Valerie!

37 Kommentare

  1. Verena Kleffner sagt

    Unfassbar ! Du hast das Buch vor mir🤔. Es sei dir gegönnt. Trotzdem geht das natürlich gar nicht und deshalb möchte ich das erste mal an der Verlosung teilnehmen.😊 bestellen tu ich es aber sowieso 😃

    • Du brauchst nicht in den Lostopf. Als eine von meinen zwei besten Kundinnen habe ich Dich natürlich schon versorgt 😉

    • Valerie sagt

      Hallo Stefanie,
      das klingt wirklich toll und ich würde sehr gern an der Verlosung teilnehmen. Macht weiter so, ich lese so gern alles über eure Erlebnisse.
      Herzliche Grüße
      Valerie

  2. Renate Wichern sagt

    Hallo Stephanie, Ich möchte gerne an der Verlosung teilnehmen 🤗

  3. Ein altes Sprichwort sagte schon:
    „Wer wagt,gewinnt“
    Ob ich was gewinne,wird sich erst herausstellen-aber ich versuche einfach hier mal mein Glück.
    Buch und Inhalt sind definitiv nach meinem Geschmack – und noch besser ist ein Aufenthalt im Norden.
    Viele Grüße und bleibt bitte gesund
    Ralf

  4. Juliane Jantosch sagt

    Ich möchte auch!!!! Aber ich gehe einkaufen, dann hast Du eines mehr zum Weitergeben. Toll, ich freue mich total darauf.

  5. Juliane Jantosch sagt

    Deine Beschreibung erinnert mich übrigens an die Islandreise, wo hinter jedem Stein eine Elfe wohnt. Das auch in Schleswig-Holstein zu vermuten, liegt eigentlich nahe, wir sind ja auch irgendwie Skandinavien mit Elfen und Trollen.

  6. Oh, wie wunderbar. Bin sehr gespannt auf Euer Buch über den zauberhaften Norden. Mit liegt natürlich als Ostroher Nordfrau sehr viel an dem platten Land hier oben. Seine Geschichten müssen einfach erzählt werden. Gerne nehme ich an der Verlosung teil!!! Aber ich werde mir Euer Buch auf jeden Fall besorgen. Herzengrüße aus Dithmarschen

  7. kokkinos vrachos sagt

    Moin Stefanie, ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ich gezogen werde. Der Vorteil wäre, du sparst Porto. Ich würde es abholen…….

    (Wollte heute eigentlich eine kleine Radtour machen, sollte ja gutes Wetter heute werden. Von Buxtehude immer an der Este lang. Aber leider regnet es seit heute Morgen.

    vg, kv

  8. Hallo Stefanie, ausgelost oder gekauft, das Buch will ich haben! Mystische Orte und Wanderungen (und Bücher dazu) lieben wir Reisefedern schließlich auch sehr… Ich bin gespannt, was es im Norden noch so alles gibt!
    Liebe Grüße
    Anke

  9. Sasa sagt

    Moin auf die andere Elbseite,

    darüber würde ich mich auch freuen und möchte bitte in den Lostopf.
    In der ersten Corona Phase haben wir einige eurer Tipps ausprobiert. Das Heuckenlock z.Bsp.und kürzlich ganz spontan Nordstrand. Man kann soviel machen, wenn man nicht in die Ferne darf.

    Viele Grüsse
    Sasa

  10. Heidi Heinzel sagt

    Hallo Stefanie, ich bin ganz neu bei Euch und danke schon erst einmal für die tollen Nordstrand Tips, dort geht es hin im September, zum ersten Mal und dank Eures tollen Blogs freue ich mich schon total. Nicht zu fassen, dass wir dort noch nicht waren, wo ich doch so ein St. Peter Ording Fan bin (Ehrenbürgerin seit 1968) ☺️ Das sicher sehr schöne, neue Schleswig-Holstein Buch werde ich mir natürlich besorgen, genau wie all die anderen Bücher ( sind bereits bestellt), aber ein Verlosungsexemplar würde mich auch sehr erfreuen, ist aber nicht der Grund, weswegen ich hier einen Kommentar verfasse. Wollte gerne mitteilen, dass ich euren Blog ganz wunderbar finde und auf gespannt auf Neues warte.

    LG von südlich der Elbe, aus dem schönen Rosengarten im Landkreis Harburg
    Heidi

  11. Ralf Jöckel sagt

    Ich möchte auch gerne an der Verlosung teilnehmen.
    Es heißt in einem alten Sprichwort ja auch: „Wer wagt,gewinnt“
    Und sa ich auch gerne lese,würde ich mich echt freuen,falls ich zu den glücklichen zählen sollte,die zu den Gewinnern zählen.
    Aber in erster Linie zählt der „Olympische Gedanke“ -dabeisein ist alles.
    viele Grüße und bliebt bitte alle gesund
    Ralf

    • Ralf Jöckel sagt

      Ich sehe gerade,das ich hier zweimal vertreten bin.
      Beim Schreiben meines ersten Beitrages stürzte der Rechner ab,da dachte ich,daß der Beitrag es nicht auf Eure Seite schaffen würde.
      Hat er aber dennoch.
      Also bitte nur 1x in den Lostopf-das ist fair allen anderen gegenüber.
      viele Grüße aus Duisburg und bleibt bitte gesund
      Ralf

  12. Gerade erreicht mich die untenstehende Mail. Falls es noch jemanden so geht wie Anja und Charly – bitte einfach per Mail melden. Ich füge sie dann hier ein.

    „Hallo Stefanie,

    leider kann ich weder über WordPress noch über die Website einen Kommentar hinterlassen 😪.
    Ich finde euer neues Buch sehr interessant und es würde sich gut in unserer Sammlung zum Thema Wandern machen 😁, ich möchte hiermit am Gewinnspiel teilnehmen.
    Das Buch 52 Eskapaden in SH an der Ostsee hat mich auf die Idee gebracht unsere Touren in einem Buch festzuhalten, allerdings ganz analog, mir aufkleben und zeichnen 😬 und dafür ist es eine gute Inspirationsquelle.
    Macht weiter so!!!

    Liebe Grüße aus Schleswig, Anja und Charly 🙋🏻‍♀️🐶“

  13. Lydia sagt

    Hallo Stefanie,
    herzlichen Glückwunsch zur Buchveröffentlichung. Sehr gerne versuche ich mein Glück und hopse in den Lostopf. Ich bin erst vor ein paar Tagen auf euren Blog gestoßen und finde ihn echt klasse!!!!
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Lydia

  14. Das klingt sehr verlockend – Herzlichen Glückwunsch! Sehr gerne nehme ich an der Verlosung teil – und wenn’s nicht klappt, dann kauf ich’s in der Buchhandlung meines Vertrauens. Irgendwann wird es bei mir schon klappen mit einem Wanderurlaub in Norddeutschland…

  15. Irene sagt

    Das wäre ja richtig toll!
    Im Herbst bin ich mit Anschluss in der Region – da einmal die Pfade dann selbst erkunden!

    Herzliche Grüße aus dem Süden

  16. Liebe Stefanie, lieber Volko, auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zu Eurem neuen Buch! Mystische Pfade – das klingt total spannend und interessant. Da hopse ich gern mit in den Lostopf!

    Liebe Abendgrüße, Martina

  17. Per Mail von Valerie:

    Hallo Stefanie,

    ich würde auch gern an eurem Gewinnspiel teilnehmen. Macht weiter so, ich lese mit Begeisterung eure Beiträge.

    Liebe Grüße
    Valerie

  18. Hallo Stefanie und Volko, das Buch hört sich wirklich gut an und die Sehprobe gefällt mir auch sehr. Daher nehme ich gerne an der Verlosung teil. Ich habe euch ja erst vor Kurzem gefunden und wusste gar nicht, dass ihr Bücher schreibt. Ich forsche mal auf eurem Blog, da ist vielleicht ein Link zu euren Büchern. Spannend, spannend.

  19. diealex sagt

    Hallo,
    das Buch würde ich gerne gewinnen, denn wir machen oft Urlaub in Schleswig-Holstein!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    die Alex

  20. Erika Stumm sagt

    Liebe Steffi, ich freue mich mit dir und Volko, will aber nicht in den Lostopf – Ich kaufe das Buch in der Buchhandlung meines Vertrauens. Ganz liebe Grüße aus Osterby

  21. Oh, das hört sich verlockend an, Stefanie!!! Ich gratuliere zum neuen Baby und springe gern mit in den Lostopf. Und wenn mir dort das Glück nicht hold ist, schmiede ich es mir beim Buchhändler um die Ecke selbst. 😉

  22. Britta König sagt

    Glückwunsch! Es klingt fabelhaft, da möchte ich sehr gern an der Verlosung teilnehmen. Ich schätze Euer Blog sehr und habe immer viel Freude beim Lesen. Herzlichen Dank für all die Inspirationen und Beobachtungen, Britta

  23. Sylvia Beeth sagt

    Ja da gibt es einige Ecken, die wir mit eurer Hilfe gerne noch entdecken möchten;) deshalb möchten wir auch gerne unser Glück versuchen und an der Verlosung teilnehmen! Inspiriert uns und lasst alle unsere Freunde und Bekannte daran teilhaben. Liebe Grüße aus dem schönen Ausgangspunkt Lübeck

  24. Denise Diehl sagt

    Oh, da freue ich mich – es ist eine so schöne Gegend, wo es selbst auf bereits begangenen Pfaden immer wieder Neues zu entdecken gibt.
    Vielen Dank, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, das für uns aufzubereiten. Ich bin schon sehr gespannt und freu mich auf die Lektüre.

  25. Hallo!
    Wir lieben es, zu wandern und haben gerade festgestellt, dass es gerade für die Nordseeküste Schleswig-Holsteins viel zu wenig Wanderführer gibt. Von daher freue ich mich, dass auch der Nordseeküste ein Kapitel gewidmet ist. Ich würde gerne für das Buch in den Lostopf hüpfen.
    LG
    Yvonne

  26. Finde es schon etwas überheblich, wie sich die Bayern über deine Pellworm-Tour belustigen. Die wissen doch gar nicht wie beschwerlich so ein steiler 8m-Aufstieg bei stürmischem Gegenwind sein kann, zumal sich dabei auch noch häufig unzählige Schafe (oder wie man im Süden sagt „Gämse“) in den Weg stellen. Und ist dann (trotz aller Widrigkeiten) endlich der Gipfel erreicht bietet sich ein faszinierender unendlicher Weitblick in eine Weltnaturerbe-Landschaft.
    Also, liebe Stefanie, lass dich nicht entmutigen, ich würde diese Tour durchaus als (kleine) Bergwanderung gelten lassen.
    Nun denn, ich wünsche euch auf jeden Fall viel Freude und Erfolg mit eurem neuen Buch! Finde es eine tolle Idee und der erste Eindruck ist schon mal sehr vielversprechend!
    Helmut

  27. AntjeB sagt

    Hallo Stefanie,
    unser Norden ist so schön und vielfältig.
    Und unerschöpflich! Deinen Blog verfolge ich schon etwas länger und er hat mir schon die ein oder andere Inspiration geliefert.
    Aber auch, wenn es ich mal nicht auf Entdeckungstour zieht, genieße ich das Lesen deiner Berichte. Das macht Spaß und nimmt mich dann auch, gemütlich auf dem Sofa, mit auf Tour 🙂
    Ich würde gern an der Verlosung teilnehmen.

    Viele Grüße,
    Antje

  28. Sandra Borth sagt

    Hallo Stefanie, das klingt wirklich fantastisch und ich weiß auch schon, wen ich damit beschenken möchte (zum gemeinsam Wandern). Eine Frage: Wird bei den Touren ersichtlich, ob die Wanderwege zumindest teilweise auch für das Fahrrad-Wandern geeignet sind?
    Viele Grüße, Sandra (… die in 2 Wochen auf Amrum wandern darf 🙂

    • Liebe Sandra,

      einige der Touren sind auch für Radfahrer (in Teilstücken) geeignet. Andere nicht. Ersichtlich ist das in dem Buch aber nicht. Als Faustregel könnte man sagen, an der Nordsee klappt es mit dem Rad meist. An der Ostsee seltener. Ich habe sogar gerade nach Wegen gesucht, die Fußgänger mal ganz für sich allein haben. Aber das Rad kann ein wunderbarer Zubringer sein. Zwar sind auch die ÖPNV-Möglichkeiten aufgeführt… aber der ist ja nicht überall in Schleswig-Holstein über die Maßen ausgebaut :-). Frag mich gern, wenn Du Infos zu (einer) bestimmten Tour(en) brauchst.

      Und superviel Spaß auf Amrum!!!!
      Herrlich.

      Stefanie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.